Menu & Search
Old Home

Old Home

#ThrowbackThursday

Die meisten Bilder meiner Kindheit sind in Mainz entstanden. Was ich damals manchmal als zu viel oder auch nervig empfand, ist heute für mich sehr wertvoll. Genau wie meine Oma es damals vorhersagte. Sie war es die die meisten Bilder von mir gemacht hat. Nach dem mein Opa gestorben ist, sie ihn dadurch nicht mehr pflegen musste, hatte sie mehr Zeit für mich. So war ich jedes zweite Wochenende und in den Ferien bei ihr. Schon damals hat es mich immer wieder nach Mainz gezogen. Auch wenn die Situation heute eine andere ist und ich längst erwachsen bin, habe ich jedes mal wenn ich in Mainz ankomme wieder dieses freudige kribbeln im Bauch.

Auch wenn die Ereignisse die Freude derzeit überschatten, habe ich für mich den Entschluss gefasst wieder nach Mainz zurück zuziehen. Nicht sofort da ich noch 2-3 Jahre in NRW bleiben muss und dann ist da ja auch noch meine Oma die ich nicht alleine in Remscheid lassen kann. Aber das Ziel ist klar.

Das Foto wurde in der Siedlung gemacht in der meine Oma damals (Januar 1992) und später auch ich wohnte. Ich war in den letzten Tagen wieder dort und ein neues Foto gemacht von der Umgebung. Natürlich verändert sich in 27 Jahren einiges und die blaue Jacke habe ich schon lange nicht mehr.

Ich arbeite derzeit an einem extra Beitrag über Mainz, das Gefühl von Heimat und was sich verändert hat in den letzten Jahren. Noch fehlen mir ein paar Bilder aber lange wird es nicht mehr dauern bis der Beitrag online ist.

This post is also available in: English


Affiliate
Links im Beitrag können Affiliate-Links sein. Beim anklicken der Links fallen keine weiteren Kosten an. Alle mit * gekennzeichneten Artikel sind Teil einer Kooperation, wurden gesponsert oder kosten-und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

0 Comments